Father Abraham schreibt:

"Ein großer Teil des Partnerschaftsprogramms von Winnenden ist für die Förderung der Englisch-Medium Schüler vorgesehen. Englisch ist in ganz Indien zum Bildungsmedium geworden, und mehr als ein Viertel aller Schulkinder in Indien lernen heute in englischsprachigen Schulen. Die Partnerschaft mit Winnenden hat die Bedeutung der englischsprachigen Schulbildung früh erkannt und fördert sie seit Beginn des Programms."

Lesen Sie weiter im 1. Zwischenbericht 2021-2022 (PDF-File) .

Kern - 16.10.2021

Ausbau der SKBS-Schule
Geplanter Ausbau: 1. Stock Block B
Ausbau der SKBS-Schule
Block C - Aufnahme: Juli 2021
 
Ausbau der SKBS Schule in Kashinagar

Die Sankt Karl Borromäus Schule (=SKBS) wird weiter zu einer Englisch Medium Schule ausgebaut. Der Block ist fast fertig gestellt. Mit dem Block B kann bald begonnen werden. Für Block B haben wir den Kostenvoranschlag für das erste 1. Stockwerk erhalten (Kosten: 77.000 €). Wir werden nach reiflicher Überlegung 20.000 € vorstrecken und suchen noch Spender. Dank unserer Beteiligung hat die Diözese Rottenburg entschieden, den Ausbau mit 35000 € zu fördern. Das Projekt Solardach wird auf das Ende dieses Jahres verschoben.

Budget 2021-22 in der Größenordnung von 22.000 € verabschiedet

Schwerpunkt der Förderung ist die Unterstützung von 84 Schülerinnen und Schüler (ca 14.000 €). Weiterhin werden Studenten (technische Studiengänge), Hostels, Nähschulen, Nachhilfelehrer gefördert. Neu ist, dass wir für eine bessere Werkzeugausrüstung eines Schreiners sorgen. Die erste Rate von 9980 € konnte überwiesen werden. Weitere Details finden sich im Beitrag Budget für das Projektjahr (Mai 2021 - April 2022) bewilligt .

Bereitstellung von Stipendien für Studierende (ca. 1900 €)

17 Studenten, die die Hochschule besuchen bzw. neu aufgenommen wurden, werden unterstützt. Betreut werden sie von Father Thampi. Weiterhin fördern wir 6 Auszubildende in ihren technischen Studien.

Beteiligung am Katholikentag (25.-29. Mai 2022)

Dem Zentrum Weltkirche haben wir das Thema : "Verwehrte Zukunft – Hürden für Bildung in Kenia, Sambia, Indien" für eine Podiumsdiskussion vorgeschlagen. Bei der Kirchenmeile wollen wir unsere Projekte und Aktivitäten vorstellen. Mit unseren Partnern vor Ort (Schulleiterin der SKBS-Schule, Projektkoordinator) erörtern wir gerade unsere Idee, die Schülerinnen und Schüler in kleinen Videosequenzen ihr Zuhause, ihre Schule, ihre Meinungen vorstellen zu lassen.

Patenschaften

Wegen der Coronapandemie sind auch unsere Begegnungsmöglichkeiten sehr eingeschränkt. Unsere Mitgliederversammlung findet am Freitag, 19. November 2021; 18.00 Uhr statt. Wenn Sie Patenschaften zur Unterstützung unserer Projekte für Kinder oder Auszubildende übernehmen wollen, dürfen Sie sich gerne an uns wenden. (Tel. Pfarrbüro: 07195 919110)

Kern - 30.09.2021

 

Beschluss des Indienvorstandes am 22.4.2021

Unterricht in Corona-Zeiten
Unterricht in der SKBS-Schule in Kashinagar

Unser Projektkoordinator Fr. Abraham schreibt zu Beginn seines Abschlussberichts:

"Dieses Jahr war ein sehr schwieriges Jahr" für alle Menschen in der Welt. Die Kinder sind am schlimmsten betroffen, was ihre Bildung betrifft. In diesem akademischen Jahr gab es keinen richtigen Unterricht im Klassenzimmer. In den meisten Schulen gab es zwar den Online-Unterricht. Aber selbst dann hatten die Kinder, die in den abgelegenen Gebieten wohnen, keinen Zugang zum Netz und so war dieses Schuljahr eine totale Verschwendung.

Selbst in dieser Situation konnten wir den Kontakt zu den Partnerschülern aufrechterhalten. Sie warten alle darauf, wieder zur Schule gehen zu können. Wann dies geschehen wird, wissen wir nicht.

Vollständiger Abschlussbericht 2020-21 (PDF-File)

Erster Projektbericht 2020-2021 (PDF-File)

Kern - 18.04.2021

Hier finden Sie kurz zusammengefasst wichtige Informationen zu unserer Partnerschaft.

Flyer 19 Jahre Partnerschaft

Formular: Übernahme einer Patenschaft

Stand: Kern - 04.05.2021

SKBS-Schule
SKBS-Schule
  • Aufbau der St.Karl-Borromäus-Schule in Kashinagar bis Klasse 8
  • St. Karl-Borromäus-Schule in Kashinagar wurde und wird erweitert
  • 280 Kinder und Jugendliche aus den beiden Partnergemeinden wurden bisher gefördert
  • 122 Ausbildungen – Studium, Fahrer, Schweißer und Schreiner – wurden erfolgreich abgeschlossen
  • 94 Kinder / Jugendliche werden aktuell unterstützt
  • 14 Lehrer, Sozialarbeiter und Erzieher wurden angestellt
  • Frauensolidarkreis und Nähschule in Kashinagar und Jolthar wurden initiiert
  • Essensunterstützung der Hostels in Premnagar und Jolthar
  • Stipendien für Studierende
  • Finanzierung der Werkzeuge für eine Autoreparaturwerkstätte
  • Finanzierung der Werkzeuge für einen Schreiner

Spendenkonto Katholische Kirchenpflege Winnenden,
Stichwort „INDIEN“ IBAN DE64 6025 0010 0007 0040 54, BIC: SOLADES1WBN

Flyer:       19 Jahre Partnerschaft

Formular: Übernahme einer Patenschaft

Stand: 04.05.2021