Frauenfeierabend
 
Der nächste FrauenFeierAbend findet am Donnerstag, den 29.2.24 statt und wird als Kreuzweg gestaltet.
Parallel zu den Stationen des Kreuzweges Jesu wird der Weg von Frauen in aktuellen Lebenslagen und politischen Situationen aufgegriffen und ins Gebet hineingenommen.
Dieser meditative FFA beginnt um 19 Uhr in der kath. Kirche St. Karl-Borromäus in Winnenden, alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen
Ort der Begegnung

 

Der Arbeitskreis christlicher Kirchen (ACK) möchte allen Menschen, die aus der Ukraine geflohen sind, einen Ort anbieten, an dem Gedanken, Erfahrungen, Leidvolles und Schönes ausgetauscht werden kann. Sie sind herzlich eingeladen, bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch zu kommen, sich und uns kennen zu lernen und sich auszutauschen. Gerne zeigen wir auch denen, die einen Ort des Gebetes für ihre Anliegen suchen, die Kirche St. Karl Borromäus. Dank vorhandener Dolmetscher gibt es keine Sprachbarrieren. Spielmöglichkeiten für Kinder sind gegeben.

Der nächste Termin findet am 1. März 14.00-16.00 im Saal unter der Kirche St. Karl Borromäus statt.
 
Achtung: Am 1. März beginnen wir bereits um 14.00 Uhr.
 
Im Auftrag des ACK: Rupert Kern
Weltgebetstag

Dazu heißen wir Sie herzlich willkommen am Freitag, den 01. März 2024

• in der evang. - meth. Jubiläumskirche , Wallstr. 10, Winnenden um 18:30 Uhr
• im ev. Gemeindehaus, Salzbergweg 59, Winnenden-Birkmannsweiler um 19:30 Uhr
• in der ev. Jakobskirche, Sandstr. 10, Winnenden-Breuningsweiler um 19:30 Uhr
• im kath. Gemeindehaus St. Maria, Linckestr. 25, Oppelsbohm um18:00 Uhr
 
Frauen aus Palästina haben die Liturgie für den Weltgebetstag 2024 entworfen. Er hat das Thema „durch das Band des Friedens“. Die Nominierung des Schwerpunktlandes durch das internationale Weltgebetstags-Team erfolgte lange im Voraus, als die gegenwärtige Situation im Nahen Osten eine völlig andere war. Nach den Ereignissen des 7. Oktober 2023 hat das Team vereinbart, den Weltgebetstag dennoch durchzuführen.
In der Erklärung des deutschen WGT-Komitees heißt es, das “Anliegen, die Stimmen der palästinensischen Christinnen bei uns zu Gehör zu bringen, die die Gottesdienstliturgie für den Weltgebetstag entwickelt haben“, sei unverändert wichtig.

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

Am Sonntag 03.03.2024 seid Ihr um 10.30 Uhr herzlich willkommen im Saal unter der Kirche.

Wir werden singen, beten, von Gott und Jesus hören und uns mit dem Thema "Was uns heilig ist“ beschäftigen.

Nach unserem Kindergottesdienst gehen wir zum Segen hoch in den Gottesdienst in die Kirche. Die Eltern dürfen entscheiden, ob sie lieber bei ihren Kindern bleiben oder am Gottesdienst teilnehmen. Alle Kinder sind ganz herzlich eingeladen!

Wenn Sie auch Lust haben kindgerechte Gottesdienste vorzubereiten und mit den Kindern zu feiern, melden Sie sich doch bitte bei der Familienreferentin Brigitte Schäfer 

Tel. 0151 708 65 70

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Unsere Herbst- und Winterangebote des JUKK|S- Jugendbüros und der katholischen Jugend
 
Nähere Infos zu den Freizeiten oder Veranstaltungen erhaltet Ihr unter www.jukks.de oder im JUKKS-Jugendbüro unter 07195-139978 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Viele Grüße Simone & Eule Jugendreferenten


JUKK|S- Jugendbüro Richard-Wagner-Straße 23 71397
www.jukks.de
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07195-139978; Fax: 07195-139979

Tafelladen

Herzlichen Dank Euch und Ihnen allen, die Sie den Tafelladen in Winnenden beständig mit Lebensmitteln unterstützen. Das ist solidarisch gelebte Gemeinschaft, die immer bedeutsamer wird. Teilen wir also weiter, was wir haben, indem wir die Gaben in die Körbe in unseren Gemeindehäusern und der Kirche in Winnenden legen.
 
Krankenhausseelsorge

 

In Winnenden findet der Gottesdienst mittwochs um 19 Uhr und in Schorndorf samstags um 18 Uhr, jeweils in der Krankenhauskapelle, statt. Weisen Sie Ihre Angehörigen, die zur Zeit in einem dieser Krankenhäuser sind, gerne auf diese Möglichkeit hin. 

Die Klinikseelsorger*innen erreichen Sie tagsüber

Im RMK Winnenden unter:
07195 591- 52271   Annkatrin Jetter (evang.)
07195 591- 52276   Thomas Blazek (kath.)

Im RMK Schorndorf unter:
07181 67-1966       Margarete Schauaus-Holl (kath.)
07181 67-1967       Guntram Rixecker (evang.)