Die Menschen in der Ukraine benötigen Hilfe. Vielfältige Hilfsmöglichkeiten, die in Zeitungen oder anderen Medien veröffentlicht werden, sind möglich. Auch die Stadt Winnenden ruft dazu auf, sich in der Flüchtlingshilfe zu engagieren. Der Fokus ist in diesem Aufruf aus aktuellem Anlass auf Flüchtlinge aus der Ukraine gesetzt. Letztendlich werden bereits jetzt für die vielfältigen Aufgaben in der Flüchtlingshilfe viele Kompetenzen und unterstützende Angebote benötigt! Jede Hand und jede kleine Form der Unterstützung wird gebraucht, damit Menschen auf der Flucht hier bei uns Ruhe, Frieden und zunehmend ein Stück Alltag und Heimat finden – unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe und Religion.

Weitere Informationen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Telefonnummer: 07195/13-327