Ab 01.05.2022 gelten in regulären Gemeindegottesdiensten folgende Vorgaben:

  • Für alle Gottesdienstbesucher ab 6 Jahren wird ausdrücklich empfohlen, eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Eine Pflicht zum Tragen einer Maske besteht nicht mehr.
  • Es wird empfohlen, die Hände zu desinfizieren.
  • Mindestabstände müssen ab sofort nicht mehr eingehalten werden.
  • Auf den Friedensgruß durch Reichung der Hände wird weiterhin verzichtet.
  • Es ist für eine regelmäßige und gute Belüftung zu sorgen.
  • Die Kommunionspender tragen weiterhin während der Kommunionausteilung einen Mund-Nase-Schutz nach FFP2-Standard und halten einen gebotenen Abstand ein.

Veranstaltungen in unseren Gemeinderäumen (Gemeindesaal unter der Kirche) - ab 01.05.2022 gilt:

Es bestehen keine Einschränkungen mehr.

Ihre Kirchengemeinde St. Karl Borromäus 

Stand: 28.04.2022