Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit

Unter diesem Motto waren dieses Jahr die Sternsingergruppen unserer Kirchengemeinde unterwegs. Etwa 80 Kinder und Begleiter gingen in der Zeit vom 2. bis zum 5. Januar von Haus zu Haus in Winnenden und Berglen und ersangen den stolzen Betrag von 9.279,37 Euro.

Dieses Geld wird dieses Jahr zu zwei Dritteln an unser Indienprojekt, das vom Kindermissionswerk als förderwürdiges Kinderprojekt aufgenommen ist, und zu einem Drittel über das Kindermissionswerk anderen qualifizierten Projekten, die sich um bedürftige Kinder kümmern, zukommen. Das Schwerpunktland in diesem Jahr war Indien, ein Land, in dem geschätzt 68 Millionen Kinder unter zum Teil schwersten Bedingungen arbeiten müssen.

Allen, die gegeben haben, die gelaufen sind und die uns sonst unterstützt haben, gebührt der herzliche Dank unserer Kirchengemeinde.