Die nächsten Eucharistiefeiern mit coronabedingten Auflagen werden am

Pfingstsonntag 31. Mai (10.30 Uhr in St. Karl Borromäus - telefonische Anmeldung bis zum Freitag, 29. Mai, 12.00 Uhr im Pfarrbüro), am

Pfingstmontag 1. Juni (10.30 Uhr in St. Karl Borromäus - telefonische Anmeldung bis zum Freitag, 29. Mai, 12.00 Uhr im Pfarrbüro) und am

Donnerstag, 4. Juni (9.00 Uhr in St. Karl Borromäus - telefonische Anmeldung im Pfarrbüro bis Mittwoch 03.06., 12.00 Uhr.) gefeiert.

Hinweis auf den Gottesdienst an Fronleichnam am 11. Juni 2020 um 09.00 Uhr : Coronabedingt feiern wir dieses Jahr Fronleichnam in Winnenden in der Kirche, die traditionelle Bewirtung im Anschluss des Gottesdienstes entfällt. Bitte um telefonische Reservierung im Pfarrbüro bis Mittwoch 10.06.2020, 12.00 Uhr.

Alle anderen Gottesdienste finden vorerst nicht statt.

Die Laufwege in den Kirchen sind markiert, Sitzplätze im Abstand von 2 Metern sind gekennzeichnet.

Singen ist noch nicht erlaubt.

Eine telefonische Reservierung (07195 919110) ist erforderlich, da die Anzahl der Mitfeiernden wegen des Sicherheitsabstandes in St. Karl Borromäus auf 72 Personen begrenzt werden musste.

Eine Mund-Nasen-Bedeckung wird beim Betreten und Verlassen der Kirche dringend empfohlen.

Als Eingang kann nur der Seiteneingang benutzt werden. Dort besteht die Möglichkeit der Handdesinfektion.

Der Bischof weist darauf hin, dass Personen, die Krankheitssymptome verspüren, nicht am Gottesdienst teilnehmen können.