luise / PIXELIO

Das Trauercafe ist ein Ort, zu dem Menschen eingeladen sind, die unter dem Verlust einer ihnen nahestehenden Person leiden. Einmal pro Monat (in der Regel am 2. Samstag) öffnet das Trauercafe – getragen von den Kath. Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Winnenden-Schwaikheim-Leutenbach – im Gemeindesaal der Kirchengemeinde St. Karl Borromäus in Winnenden seine Türen. Der Beginn ist jeweils um 9.30 Uhr mit einem kleinen Frühstück. Neben Gesprächen gibt es Impulse für den Weg der Trauer.

Wer daran Interesse hat, kann gerne vorbei kommen - gleich welcher Konfession, Religion oder Weltanschauung.

Das nächste Treffen findet am Samstag, 20. Oktober 2018 um 9.30 Uhr statt.  Sie sind herzlich eingeladen!!!